Emma – Einhard – Ebbelwoi

     Erlebnis-Führung am 20. Juni 2019 
ab 17.00 Uhr    
     > Reservierung bei Wolfgang Homburg unter 06182 67158 <

Die Stadtführer-Gilde lädt Einheimische, Eingeplackte – alle Freunde Seligenstadts – herzlich ein zu einem ungewöhnlichen Stadtrundgang. Martina Weih und Wolfgang Homburg ziehen  im Gewand durch Stadt und Klostergelände mit einer heiter-besinnlichen Erlebnisführung, bei der diesmal Emma – die Gemahlin des Stadtgründers Einhard – im Mittelpunkt steht. Das ist nicht ganz einfach, denn über Emma ist wenig bekannt. Weih und Homburg bleibt nur, die Lücken mit Vorstellungskraft zu schließen. Herausgekommen ist eine  Führung, die zwischen Wirklichkeit und Fantasie angesiedelt ist. 
Um Emma gibt es diverse Fragen, die beantwortet werden sollen. Zum Beispiel:

  • War Emma wirklich in der Lage, ihren Einhard durch den Schnee wegzutragen – wie die Legende berichtet? 
  • Welchen Platz nahm sie im Leben ihres Mannes ein, führte sie mit ihm eine gute Ehe? 
  • Wie mag es Emma ergangen sein in einer Welt, in der allein Männer das Sagen hatten?
  • Wie man lesen kann, soll ihr Vater, Karl der Große, den Ebbelwoi erfunden haben. Ist das wirklich wahr?

Zum Abschluss der Tour finden sich die Teilnehmer an einem lauschigen Plätzchen wieder beim Genuss von Handkäs mit mit Musik und erheben ihren Schobbe Ebbelwoi zum Gedenken an die allererste Seligenstädterin, die vor fast 1200 Jahren in der Basilika ihre letzte Ruhe gefunden hat. 

Termin

17.00 Uhr, Donnerstag 20. Juni 2019

Treffpunkt

Marktplatz – an der Linde

Dauer

 bis 2 Stunden

Preis

10,00 € pro Person (Führung inkl. Handkäs mit Musik unn Ebbelwoi)

Möchten Sie diese Führung individuell buchen (Gruppen ab 15 Pers.), dann bitten wir Sie um Kontakt mit Martina Weih unter 
Tel. 06182 3818 bzw. 0171 – 2934437 oder mit Wolfgang Homburg, Tel. 06182 67158

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Datenschutzerklärung

12 + 14 =